ä rondi sach!

Büro für Grafik, Szenografie und Innenarchitektur.  Vom Logo bis zum Messestand, über Ausstellungsgestaltung und Ladenbaukonzepte – hier entstehen ganzheitliche Markenwelten aus einer Hand. Eine runde Sache aus Appenzell.

Hinter rondom steht Sandra Neff mit Ausbildung als Grafikerin, einem Bachelor in Innenarchitektur & Szenografie und mehrjähriger Erfahrung im Gepäck.
Vom Logo bis zum Messestand, vom Plakat bis zur Ausstellungsgestaltung entwirft Neff ganzheitliche Konzepte. Kompetenz und Erfahrung im 2D und 3D-Bereich ist ihre unverwechselbare Stärke.
Ein Gesamtbild vom kleinsten Detail bis zum erlebbaren Raum, efach ä rondi sach!
Leistungen
Sandra Neff bewegt sich mit mehrjähriger Erfahrung im 2- und 3-dimensionalen Bereich und arbeitet mit Leidenschaft und Herzblut für das perfekte ganzheitliche Projekt. Kreativität und hohe Qualität, Verlässlichkeit und Verbindlichkeit, sowie Effizienz und Effiktivität gehören da zum Standard.

2D / Grafik
Bei der visuellen Kommunikation ist ein Auge fürs Detail sowie Weitsicht entscheidend. 
· Logo
· Corporate Design 
· Flyer / Plakat 
· Prospekt / Booklet 
· Ausstellungsgrafik 
· Signaletik

3D / Szenografie
Szenografie heisst, Räume für Besucher zum unvergesslichen Erlebnis zu inszenieren. 
· Ausstellung 
· Messestand 
· Promotionsflächen 
· Ladenbau 
· Pop-Up 
· Event
Sandra Neff
Aufgewachsen und verwurzelt in Appenzell zog es sie nach ihrer Grafik Ausbildung weg. Es folgte ein Bachelor-Studium in Innenarchitektur und Szenografie (FHNW HGK Basel).
Bei den Szenografen-Meister Atelier Brückner (Stuttgart DE), Chezweitz & Partner (Berlin DE) und Bellprat & Partner (Zürich CH) lernte sie Ausstellungen und Markenwelten zu konzipieren und inszenieren.
Zuletzt arbeitete Neff als Art Director bei Hauser & Partner in Zürich. Für namhafte Kunden wie Migros, Estée Lauder, Cartier, Credit Suisse, Beyer Schmuck und Uhren, Globus und Flughafen Zürich entwickelte Neff ganzheitliche Konzepte in den Bereichen Retail, Event und Innenarchitektur.
Back to Top